7. VC-Mee­ting-Frank­furt in Drei­eich Febru­ar 2020 – Cor­po­ra­tes und Startups

Im Febru­ar 2020 Febru­ar stand das The­ma Inno­va­ti­on ins­be­son­de­re in der Zusam­men­ar­beit zwi­schen Star­tups und Cor­po­ra­tes im Mit­tel­punkt. Ent­schei­dend für gemein­sa­men Erfolg ist dabei der Per­spek­tiv­wech­sel, jeweils in die Sicht­wei­sen des Part­ners. Das gegen­sei­ti­ge Inte­grie­ren von Kom­pe­ten­zen zu Ska­lier­bar­keit und Reich­wei­te auf der einen und die Umset­zung über­ra­schen­der und wer­ti­ger Kun­den­er­leb­nis­se auf der ande­ren Sei­te machen den Charme sol­cher Koope­ra­tio­nen aus.

Die Digi­tal­werk­statt Drei­eich bie­tet auch Co-Working Ser­vices und gibt Star­tups und Cor­po­ra­tes die Mög­lich­keit in Pro­jek­ten oder dau­er­haft Inno­va­ti­ons­the­men vor­an­zu­trei­ben. Vor­ge­stellt wur­de auch die cor­po­ra­te momen­tum GmbH mit ihrem Fokus auf Digi­ta­li­sie­rungs-Bera­tung mit Umsetzungskompetenz.

Die como unter­stützt bei den The­men Inno­va­ti­on und Resi­li­enz und ist in der Lage, sowohl Inte­rims­ma­nage­ment-Kapa­zi­tä­ten als auch Lösun­gen aus dem Part­ner­netz­werk bereit­zu­stel­len. Den Vor­trag von Dr. Tho­mas End­res, CEO der cor­po­ra­te momen­tum GmbH fin­den Sie unter dem fol­gen­dem You­Tube Link:
https://www.youtube.com/watch?v=CYXxgpXEUXw&feature=youtu.be

Das könnte Sie auch interessieren